Skip to content

Die eigene┬áWohnung verkaufen┬áoder vermieten? Diese Frage stellen sich viele Eigenheimbesitzer mit der Zeit. Und das hat die verschiedensten Gr├╝nde. Mal geht es um einen Umzug aufgrund eines neuen Arbeitsplatzes, mal ist es eine geerbte Immobilie, die zur Eigennutzung nicht infrage kommt und manchmal ist die┬áWohnung zu klein┬áoder┬ádie Immobilie┬ázu gro├č. Welche Gr├╝nde auch immer Sie zu der Frage ÔÇ×Soll ich die Wohnung oder das Haus vermieten oder verkaufen?ÔÇť f├╝hren, Sie sollten die beiden Optionen gut pr├╝fen und gegeneinander abw├Ągen. Wir helfen Ihnen dabei.

Eine zu grosse Immobilie kann zur Belastung werden. Im Alter oder bei ungewollter Arbeitslosigkeit helfen wir Ihnen mit L├Âsungen.

Verkaufen.Was spricht daf├╝r?

Ob Verkaufen oder Vermieten richtig ist, kann nicht pauschal gesagt werden. Jede M├Âglichkeit bietet Licht und Schatten. Zudem kommt es immer auf die pers├Ânlichen Umst├Ąnde an, welche Option mehr Vorteile f├╝r einen bietet. So ist es auch mit dem Wohnungs- und┬áHausverkauf. Verkaufen Sie Ihre Immobilie, erhalten Sie nat├╝rlich den Kaufpreis und haben damit viele liquide Mittel zur Verf├╝gung. Haben Sie aber keine konkrete Verwendung┬á oder eine bessere Anlageoption f├╝r das Geld, kann es sinnvoller sein, die Wohnung zu vermieten und so als┬áKapitalanlage┬ázu verwenden. F├╝r einen Verkauf sprechen die folgenden Faktoren:

  • Bei guter Lage und einwandfreiem Zustand k├Ânnen Sie die Immobilie leicht, schnell und zu einem sehr guten Preis verkaufen.
  • Von dem Verkaufserl├Âs k├Ânnen Sie sich einen Traum erf├╝llen oder ihn in eine andere Investition stecken.
  • Sie m├╝ssen nicht f├╝r teure Reparaturen und zuk├╝nftige Sanierungen aufkommen.
  • Langfristige, zeitfressende B├╝rokratie entf├Ąllt f├╝r Sie.
  • Sie sind unabh├Ąngiger ÔÇô finanziell (nicht auf zahlende Mieter angewiesen) und physisch (Mietwohnungen verlangen auch die Anwesenheit des Vermieters).

Vermieten.Was spricht daf├╝r?

Doch auch das Vermieten Ihrer Immobilie kann so einige Vorz├╝ge bieten. Gerade als langfristige Altersvorsorge bietet sich eine Vermietung aufgrund dauerhafter Einnahmequellen an. F├╝r das Vermieten von Haus oder Wohnung sprechen diese Punkte:

  • Sie erhalten lohnende Mieteinnahmen bei guter und langfristiger Vermietung.
  • Bei guter Lage, in der langfristig eine steigende Wertentwicklung abzusehen ist, lohnt sich das Vermieten besonders.
  • In vielen St├Ądten gibt es ein hohes Mieterpotenzial, sodass gegebenenfalls schnell neue Mieter gefunden werden k├Ânnen.
  • Stichwort Altersvorsorge: Sie k├Ânnen bei Eigenbedarf sp├Ąter einmal selbst in die Wohnung ziehen (z.B. wenn Ihr Haus zu gro├č geworden ist) oder die Wohnung an Ihre Kinder vermieten.

Sie sollten sich aber auch dar├╝ber im Klaren sein, dass die Vermietung einer Immobilie mit Zeitaufwand verbunden ist. Mieteinnahmen pr├╝fen, sich um Reparaturen k├╝mmern, gegebenenfalls neue Mieter suchen oder auf Beschwerden von Mietern reagieren: Das sollten Sie vom Aufwand her nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ebenso m├╝ssen Sie sich langfristig auf Sanierungs- und Modernisierungsma├čnahmen einstellen, die in der Regel nicht g├╝nstig sind.

Geerbt? Verkaufen oder vermieten?

Vor allem Immobilienerben stellen sich die Frage, ob sie die┬ágeerbte Wohnung verkaufen┬áoder vermieten sollen. Denn oft besteht im Erbfall kein Eigenbedarf, da der Erbe zum Beispiel nicht in der N├Ąhe der Immobilie wohnt oder er selbst schon sein Traumhaus besitzt. Haben Sie allein geerbt, sind sie in der Entscheidung v├Âllig frei. Sollte das Haus oder die Wohnung bereits vermietet sein, ist es sinnvoll, sie auch weiterhin zu vermieten. Gerade wenn die Miete gut l├Ąuft und sie den Erl├Âs aus einem Wohnungs- oder Hausverkauf nicht f├╝r einen konkreten Zweck ben├Âtigen, ist Vermieten eine attraktive Option. Bedenken Sie aber auch hier den m├Âglichen Zeitaufwand, der Ihnen durch eine vermietete Immobilie entsteht.

Wenn Sie das Haus oder die Wohnung unbewohnt geerbt haben, gestaltet es sich am einfachsten die Immobilie zu verkaufen. Oft wird zur Wertbestimmung einer vermieteten Immobilie die Ertragswertberechnung durchgeführt. Ein spezieller, aber nicht seltener Fall ist es jedoch, wenn Sie nicht der Alleinerbe sind, sondern in einer Erbengemeinschaft geerbt haben. Das Ziel der meisten Erbengemeinschaften ist es, das Erbe schnell und fair zu teilen. Bei einer Immobilie bedeutet das den Verkauf, damit das Geld gerecht verteilt werden kann. Erfahren Sie alles, was Sie im Fall einer Erbengemeinschaft wissen müssen.

Das sollten Sie auch bedenken

Eine Wohnung zu verkaufen oder zu vermieten, ist zuletzt immer eine Entscheidung, die von vielen individuellen Umst├Ąnden abh├Ąngt. Die eine richtige Empfehlung gibt es daher nicht. Sie sind also gefragt, die f├╝r Sie bestm├Âgliche Option zu bestimmen. Anhand der obigen Auff├╝hrung der Vor- und Nachteile vom Verkaufen und Vermieten hoffen wir, Ihnen die Entscheidung leichter machen zu k├Ânnen. Abschlie├čend sind hier noch einige Tipps:

  • F├╝r die Entscheidung zwischen Vermieten oder Verkaufen sollte auch eine m├Âgliche┬áVorf├Ąlligkeitsentsch├Ądigung┬ábedacht werden. Diese f├Ąllt an, wenn man seine Immobilie verkauft, obwohl sie noch von der Bank finanziert wird.
  • Eine gute Mietrendite liegt nicht unter 3 %.
  • Vor einem Wohnungs- oder Hausverkauf sollte gepr├╝ft werden, ob und wie hoch die┬áSpekulationssteuer┬áausf├Ąllt. Die┬áSteuer┬áwird unter Umst├Ąnden erhoben, sobald der Besitzer seine Immobilie verkauft ohne sie 10 Jahre besessen zu haben.
  • Ein kompetenter Experte kann Ihnen seine professionelle Einsch├Ątzung zu allen Fragen rund um Immobilien geben und Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie sich in Richtung Immobilienverkauf oder Vermietung bewegen.

Jetzt eine schnelle Bewertung erhalten

Geben Sie uns mehr Informationen zu ihrer Immobilie.
Sie bekommen schnellstm├Âglich ein unverbindliche Einsch├Ątzung zum Wert Ihrer Immobilie.┬á

Sprechen Sie mit uns.

0711 96 880 770

Wir melden uns auch gerne bei Ihnen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrung sicher zu stellen. Durch die Nutzung dieser Webseite erkl├Ąren Sie sich mit unseren Datenschutzbedingungen einverstanden.